Zentraler Studentischer Wahlvorstand | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!

Zentraler Studentischer Wahlvorstand

Dem Studentischen Wahlvorstand (StudWV) obliegt die ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung der Wahlen zum Studierendenparlament (Stupa), zu den Fachschaftsräten (FSR) sowie von Urabstimmungen. Die Wahl des Stupa ist zeitgleich zu der Wahl der FSR, wenn nicht ausdrücklich anders genannt.

Der StudWV besteht aus fünf ordentlichen Mitgliedern und deren stellvertretenden Mitgliedern. Das Stupa wählt die Mitglieder jeweils für ein Jahr. Wählbar sind alle Mitglieder der Studierendenschaft der FU Berlin.

Des Weiteren verkündet der StudWV die genauen Termine und Fristen der Wahlen, klärt mit der Universitätsverwaltung organisatorische Fragen, prüft und genehmigt die Wahlberechtigung der Kandidaten, legt die Wahlverzeichnisse aus, beschäftigt Wahlhelfer, organisiert die Wahllokale, leitet die Wahl und die Auszählung, verkündet das Wahlergebnis und entscheidet über Wahlanfechtungen und Einsprüche.

Kommentar verfassen

Dreizehn Sitze, die über alles entscheiden

Nicht nur für die Stu­die­ren­den ste­hen die Wah­len vor der Tür. Ihre Verteter im Akademischen Senat bestim­men alle Uni-Mitglieder neu. Fanny Gruhl und Florian Schmidt haben sich für Teil II unse­rer AS-Serie mit den Professoren beschäftigt.  » weiterlesen