FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!
+++ Stupa-Wahlergebnisse: Jusos Wahlsieger – Asta-Mehrheit stabil – alle Ergebnisse morgen hier +++
  • thumbnail_3rika

    Blackboard-Inhalte wieder auf der Kippe

    Das neue Urheberrechtsgesetz bedeutet für die VG Wort eine schwere Niederlage. Doch bevor es in Kraft tritt, sind digitale Semesterapparate wie auf Blackboard wieder in der Schwebe. Von Marius Mestermann  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Tweets als vielstimmiger Roman

    Die amerikanische Kommunikationswissenschaftlerin Zizi Papacharissi erforscht, wie Twitter sich auf die Dynamiken sozialer Bewegungen auswirkt. Vic Schulte war bei ihrem Vortrag an der FU.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Mehr als Schall und Rauch

    Von persönlichen Erzählungen bis humorvollen Gedichten – Junge Autor*innen präsentieren ihre literarischen Arbeiten, die im Zuge des Autorenkollegs an der FU entstanden sind. Anna Hödebeck hat zugehört.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    TV Stud: „Ein Streik ist vorstellbar“

    Nach turbulenten Wochen scheinen die Fronten im Streit um bessere Bezahlung studentischer Beschäftigter verhärtet. Doch die TV Stud gibt sich kämpferisch. Von Leonhard Rosenauer  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Micky Maus von rechts nach links

    Comics sind keineswegs ein westliches Phänomen. In seiner Ausstellung präsentiert der Wissenschaftler Nadim Damluji 90 Jahre arabischer Comic-Kultur. Yasmine Bakr hat sie sich angesehen  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Aufbruch ins Neuland

    Die Bundesregierung hegt den Verdacht, dass sich dieses Internet durchsetzen könnte. Ein neues Institut soll nun die Folgen der Digitalisierung erforschen. Auch die FU ist beteiligt. Von Vic Schulte  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Viel Wohlstand, wenig Verwahrlosung

    Axolotl Overkill, die Verfilmung von Helene Hegemanns skandalösem Roman, handelt mehr von überdrehter Belanglosigkeit als von menschlichen Abgründen. Corinna Segelken hätte sich mehr Mut gewünscht.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Nostalgie war gestern

    Früher war alles besser? Diese Einschätzung entstammt einer arg verklärten Sicht auf die Vergangenheit, findet Lukas Burger.  » mehr