FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!
+++ Stupa-Wahlergebnisse: Jusos Wahlsieger – Asta-Mehrheit stabil – alle Ergebnisse morgen hier +++
  • thumbnail_3rika

    Thronfolge in Dahlem

    Die Wahl Günter M. Zieglers zum Präsidenten der FU kam erwartet. Felix Lorber und Victor Osterloh zeichnen das Porträt eines Mathematikers, der Exzellenz an erste Stelle setzt.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Erkenntnissuche und Ekstase

    Franziskus Montermann hat sich auf einer Weihnachtsfeier im Espresso-Glühwein-Dampf verloren. Oder war es nur ein Weihnachtstraum? Ein Freitext zur dritten Ausgabe unserer Adventsserie.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Feminismus als Brettspiel

    Wie kann Feminismus greifbarer gemacht werden? Im Interview mit Roxanne Honardoost spricht ein Mitglied der Gruppe „Feminist Pursuits” über deren spielerischen Ansatz.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Kojoten auf dem Campus

    Kojoten in den verschiedensten Formen ziehen sich durch die FU – mal mehr, mal weniger versteckt. Was es damit auf dich hat, fand Elias Fischer bei einer Führung durch die Holzlaube heraus.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Deckname Dahlem #3

    Rechte kämpfen gegen Rechtschreibung: Der V-Mann erweitert sein Beobachtungsfeld.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Die Uni ist eine Kostenfalle

    Die Preise für das Drucken von Uni-Materialien und die Mensa sind zu hoch, meint Anna Maissen. Zeit für eine Abrechnung.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    70 Jahre FU und niemand hat’s gehört

    Ein runder Geburtstag ist immer ein Grund zum Feiern. Auch unsere Uni nahm ihr 70-jährigen Bestehen zum Anlass einer großen Fete - vor allem für die älteren Generationen. Klara Siedenburg war vor Ort.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Koks, Krieg und Kommunisten

    Unseren Autor hat es für ein Auslandsjahr nach Kolumbien verschlagen. In den Wochen vor der Präsidentschaftswahl erlebte er die Spaltung der Bevölkerung – und hoffnungsvolle Kommiliton*innen.  » mehr