Politik | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!
  • thumbnail_3rika

    Überraschung: Arbeit doch gleich Arbeit

    Mit ihrer Hinhaltetaktik im Tarifstreit liegen die Hochschulen schon lange falsch, das bestätigte jetzt auch ein Gericht. Liebe Unis, wacht endlich auf und verhandelt fair, fordert Felix Lorber.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Mehr Lohn für Studierende in Verwaltung

    Studentischen Beschäftigte müssen ungleiche Bezahlung nicht länger bedingungslos hinnehmen. Das entschied das Landesarbeitsgericht am Dienstag. Von Victor Osterloh und Felix Lorber.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    AS: Zieglers Präsidium nimmt Kontur an

    Die Nominierten für die Ämter der Vizepräsident*innen im neuen Präsidium stehen fest. Der studentische Kandidat scheitert. Von Julian Sadeghi  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Die Lehre leidet

    Meinen es Dozierende mit der Lehre ernst, so müssen sie sich auf politischer Ebene engagieren, anstatt strukturellen Problemen mit Tricksereien zu begegnen, meint Leonhard Rosenauer.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Und schon wieder keine Frau …

    Die FU hat einen neuen Präsidenten. Keine Präsidentin. Das liegt vor allem an den Professoren. Ein Zwischenruf über eine vertane Chance von Gast-Autor Florian Schmidt.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Gegenwind bei Asta-Wahl

    Wenn nicht scharfe, so doch zumindest penetrante Kritik begleitete die Neuwahl der Asta-Referate in der Stupa-Sitzung vergangene Woche. Anselm Denfeld beobachtet neue Konfliktlinien im Parlament.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Alt-Lasten im Präsidium

    Die Wahl Günter M. Zieglers zum neuen FU-Präsidenten war eine vertane Chance zum Leidtragen der Studierenden, findet Victor Osterloh. Wenn sich etwas ändern wird, dann höchstens zum Schlechteren.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Studentischer Arbeitskampf geht weiter

    Etwa 500 Menschen demonstrierten am Freitagnachmittag für einen neuen studentischen Tarifvertrag und bessere Löhne. Julian von Bülow war dabei.  » mehr