Wissenschaft | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!
  • thumbnail_3rika

    Papageienkunst und Babys im Kohlfeld

    Anhand bizarrer Beispiele wurde in der internationalen Tagung "Ecologies of Gender" die Beziehung zwischen Mensch und seiner natürlichen Umwelt erfasst. Melanie Jacobsen berichtet.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Hellas unterm Hakenkreuz

    Die faschistische Besatzung Griechenlands ist das wohl dunkelste Kapitel deutsch-griechischer Geschichte. Hagen Fleischer arbeitet sie in einem Zeitzeug*innenarchiv auf. Marcel Jossifov hat es sich angeschaut.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Ein großer Schnitt in die Zukunft

    Die „Einstein Lecture“ von Prof. Emmanuelle Charpentier an der Freien Universität ermöglicht einen Blick auf die momentan bedeutendste Entdeckung der Biotechnologie. Judith Rieping war da.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    „Hinter den Dingen“: Neuer Wissenschafts-Podcast vorgestellt

    „Akustische Reisen in die Wissenschaftsgeschichte der Vormoderne” versprechen die Macher*innen. Leon Holly wurde in der ersten Folge ins 17. Jahrhundert zurückgeführt.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    FU will CDU-Parlamentarier Doktortitel entziehen

    Frank Steffel wehrt sich gegen den Vorwurf, er habe in seiner Dissertation getäuscht. Leon Holly über die Plagiatsaffäre.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Keep Calm and Recycle

    Unter dem Motto „Ist das Müll oder kann das weg“ drehte sich während der „Sustain it!“ Hochschultage alles um das Thema Nachhaltigkeit. Karo Tockhorn hat sich im Mensafoyer der Silberlaube aufklären und inspirieren lassen.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Senat will Dozierende an Schulen einsetzen

    Die FU reagiert mit starkem Protest auf Pläne, Dozierende aus der Lehrerbildung in Schulen einzusetzen. Nun rudert die Bildungsverwaltung zurück. Von Rabea Westarp und Klara Siedenburg.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Nachts im Museum

    Der größte Albtraum aller Studierenden? Vermutlich, an einem Samstagabend noch in der Uni rumzuhängen. Victoria Weden hat es im Rahmen der “Langen Nacht der Wissenschaften” dennoch getan - und bereut es kein bisschen.  » mehr