Wissenschaft | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!
  • thumbnail_3rika

    Science Slam in Berlin: Komische Wissenschaft

    Wissenschaft gilt als trocken und dröge? Dass es auch anders geht, hat Silvia Bartel beim Wettbewerb der Forscher*innen herausgefunden.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Abtreibungen gehören auf den Lehrplan!

    Weil die Dozierenden es nicht tun, bringen sich Medizinstudierende selbst bei, Abtreibungen durchzuführen. Es wird Zeit, dass die Charité ihren Lehrplan an die Realität anpasst, findet Rebecca Stegmann.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Dahlem – einst weltweites Zentrum der Erdbeerforschung?

    Um den Wissenschaftsstandort Dahlem ranken sich zahlreiche Legenden. Doch wieviel davon ist wahr? Julian Sadeghi hat sich bei einer Führung der Max-Planck-Gesellschaft auf Spurensuche begeben.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Zusammenarbeit statt Abschottung

    Großbritannien wird die Europäische Union verlassen – währenddessen planen vier Berliner Universitäten eine Partnerschaft mit der University of Oxford. Was bei der vorgestellten Vereinbarung für Studierende herausspringt, hat sich Leon Holly angeschaut.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Friedliches Web dank Algorithmus?

    Hasskommentare überfluten Kommentarspalten und vergiften das Klima im Social Web. Forscher*innen der FU suchen nun nach einer Möglichkeit, dem Hass besser Herr zu werden. Alena Weil hat sich schlau gemacht.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Naturschutz durch Naturgenuss

    „Ökotourismus“ – das klingt nach einer merkwürdigen Wortschöpfung. Dass diese beiden Konzepte wirken aber keineswegs Kontrahenten sind, fand Nikola Tietze bei einem Gastvortrag am Lateinamerikainstitut heraus  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Zwischen Öko-Sau und Eulenspiegel

    ‚Alle reden von Gesellschaft – aber wovon reden wir da eigentlich?‘, fragt der Soziologe Armin Nassehi. Seine Antwort und was das Ganze mit dem Klimawandel und dem Jamaika-Aus zu tun hat, erklärt Carlotta Mickeleit.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Ein Update für die Liebe

    Kapitalismus und Liebe - Ein seltsames Paar. Die Soziologin Eva Illouz zeigte in ihrem Vortrag, wo die moderne Liebe ihren Ursprung hat und ob sie den Glauben daran noch wert ist. Von Julian von Bülow   » mehr