Wissenschaft | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!
  • thumbnail_3rika

    Von Thailänderinnen und deutscher Männlichkeit

    Wann ist ein Mann ein Mann? Ein Workshop an der FU hinterfragte Konzepte von Männlichkeit. Rebecca Stegmann und Corinna Segelken erfuhren dabei unter anderem, wie Sex-Tourismus entstand.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Lachen ist politisch

    Satire ist nicht nur witzig, sondern auch kontrovers. Einen vergleichenden Einblick in die Satire aus deutscher und französischer Sicht bietet nun eine Ringvorlesung an der FU. Von Friederike Vierck  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Studieren probieren

    Ob uns Studieren gefällt oder nicht - wir hätten doch gerne vorher gewusst, auf was wir uns einlassen. Mit EinS@FU gibt es ab kommenden Semester ein Orientierungsstudium. Von Christina Lopinski  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Streifzug durch die Wissenschaften

    Einen künstlichen Geysir beobachten, ein Spiel mit den Gedanken steuern und Bandwürmer kennenlernen: den Besucher*innen der 17. Langen Nacht der Wissenschaften wurde einiges geboten. Corinna Cerutti war dabei.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    „Flucht ist immer männlich“

    Das Margherita-von-Brentano-Zentrum lädt dieses Semester erstmals zu Gender Lunch Talks ein. In der zweiten Mittagspause dieser Art wurde die Situation geflüchteter Frauen in Berlin diskutiert. Nikola Tietze war dabei.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Im Schatten der Wissenschaftler

    Musen oder Macherinnen? Unter diesem Titel zeigt eine Führung über den Campus, wie Frauen im Dahlem des frühen 20. Jahrhunderts für einen Platz in der Wissenschaft kämpften. Anna Hödebeck war dabei.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Sprache verstehen lernen

    Das alltägliche Miteinander lässt sich auf vielfältige Weise untersuchen. Welchen Einfluss unsere Sprache jedoch darauf hat, möchte der neue Studiengang „Sprache und Gesellschaft“ näher ergründen. Von Corinna Cerruti  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Die Mächtigsten sind die, die keiner kennt

    Wem gehört die Welt? Diese Frage will der Wirtschaftsjournalist Hans-Jürgen Jakobs in seinem neusten Buch beantworten. An der FU sprach er über den modernen Finanzkapitalismus. Von Rebecca Stegmann  » mehr